GUEST BOOK/GAESTEBUCH

 

Please send us your message for our Guest Book at / Bitte senden sie uns ihren Eintrag fuer unser Gaestebuch an   info@egrypos.gr
POSTED MESSAGES/geschickte Nachrichten
Old Messages/ Alte Nachrichten : 69
Date/das Datum: 21/7/2010
Name/der Vorname: Gaby und Peter
Surname/der Name: Fiebig
Email/Email: peterfiebig@web.de
Comments/der kommentar:
Carola, Maria, Toni, Eva und die lieben Eltern kannten wir schon vorher.A ber im Mai 2010 lernten wir Paula kennen. Daruber konnte man eine Geschichte erzahlen. Ihr lieben Urlauber, die Ihr zu Recht bei den Kourtesi Urlaub macht: fragt einfach mal nach, wer Paula ist. Ansonsten hatten wir vor, nach drei Jahren einmal woanders Urlaub zu machen; aber wir haben uns 2011 wieder fur die reizende Pension entschieden. Nichts ist schlechter geworden!! Alles ist so bezaubernd wie beim ersten Mal. Neben der tollen Lage, dem Superessen und dem bombastischen Pool, sind es die Menschen, die den Charm ausmachen. Wo gibt es soetwas noch. Bleibt so, wie ihr seid!!! Bis zum nachsten Mal - diesmal mit Paula!!!!
Date/das Datum: 17/7/2010
Name/der Vorname: Rosmarie + Dieter
Surname/der Name:
Email/Email: info@trubilo.de
Comments/der kommentar:
Hallo Ihr Lieben, endlich ist Fußball vorbei. Griechenland hat es leider nicht ganz geschafft, aber es bleibt fuer uns das Urlaubsland Nummer 1. Es waren zauberhafte 14 Tage bei Euch, es paßte alles. Unterkunft, Essen und Ihr als Gastgeber. Mit manchen lieben Gaesten wurde so manche Nacht bei Euch zum Tag. Wir denken gerne an Helga und Wolfgang aus dem Saarland. Den Tölzern mit den bezaubernden Toechtern. Silke und Klaus, Helga und Detlef usw. Wir wollten eigentlich nur sagen, wir kommen auf alle Faelle wieder. Danke an ALLE, die uns den Urlaub verschoenert haben. Aendert Euch nicht! Liebe Gruesse aus Bayern von Rosmarie und Dieter PS: Bitte einige Streicheleinheiten fuer den Tierpark Egrypos
Date/das Datum: 13/7/2010
Name/der Vorname: Helga und Detlef
Surname/der Name: Hannemann
Email/Email: hede.hann@web.de
Comments/der kommentar:
Hallo, Ihr Lieben alle zusammen, zur erinnerung wir waren vom 08. - 29.06.2010 bei euch und waren wieder sehr begeistert. Es war wieder ganz toll und wir fühlten uns wie zu Hause. manch einer glaubt uns nicht wie schoen es bei euch ist und wie liebevoll und umsichtig ein jeder betreut wird. Maria deine gute kueche hat uns gute 1 und ein halbes kilo polster gebracht,es schmeckt zu gut. Danke euch allen und ganz liebe gruesse an stefano und ewangelia. ihr ward alle zauberhaft und wir kommen wieder. ihr habt herzliche gruesse von philippos. Tschuess bis zum naechsten wiedersehen Helga und Detlef aus Berlin
Date/das Datum: 15/6/2010
Name/der Vorname: Helga und Wolfgang
Surname/der Name: Gaspary
Email/Email: wolfgang.gaspary@cirrus-technik.de
Comments/der kommentar:
Die ganze Anlage ist sehr gepflegt und verfügt über mehrere Appartements und Zimmer.Wir haben mit Halbpension gebucht.Petriti ist kein typischer "Touristenort" und hat sehr viel Charme. Die Entfernung zum Strand beträgt ca. 80m. Der kleine Fischerhafen liegt in ca. 200m , Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in ca.150m Entfernung. Weitere Tavernen im Ort, am Strand. Sehr interessant ist ein Spaziergang durch das alte und ursprüngliche Dorf Petriti (fragen Sie einfach bei Gastgeber Toni und seiner Familie nach). Einen, für das Gebotene, sehr preisgünstigen, ganztägigen Bootsausflug nach Paxos und Antipaxos sowie den blauen Grotten, mit "Kapitän" Kostas, ist ebenfalls sehr empfehlenswert und auch über Toni zu buchen. Zur Erkundung der Insel ist ein Mietwagen zu empfehlen (kann ebenfalls über Toni gebucht werden). Die Gastgeberfamilie Kourtesis spricht deutsch und tut alles, damit man sich so richtig aufgenommen und wohlfühlen kann. Man kann hier einfach relaxen und ausruhen. Hier lernt man schnell nette Menschen kennen, mit denen man viele lustigeTage, Abende und Nächte, bei Toni an der Bar, verbringen kann (Einer geht immer).Maria, die ebenfalls zur Familie gehört, ist für uns die beste Köchin überhaupt und kocht perfekt landestypische Gerichte aller Art. Hier haben wir die Halbpension noch nie bereut. Maria ist sehr bemüht , die Gerichte abwechslungsreich zu gestalten und fragt nach, ob es etwas gibt, was man nicht essen mag.Die Gartenanlage ist traumhaft, mit Orangenbäumen, Palmen und Blumen, einem blitzsauberen Pool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (Benutzung ohne Gebühr) sowie dem Restaurant mit Bar. Tierliebe Menschen, vor allem auch Kinder, kommen bei den Hunden und Katzen, voll auf Ihre Kosten. Die Anlage verfügt über Appartements und Zimmer. Die Zimmer, mit kleinem Bad und Balkonn, sind zweckmäßig, inklusive Kühlschrank u. Klimaanlage, ausgestattet. Es gibt Moskitonetze an den Fenstern und der Balkontür, die Zimmer werden täglich gereinigt, Bettwäsche und Hand- u. Badetücher werden mehrmals gewechselt. Der Blick geht über die Gartenanlage zum Meer. Unserer Meinung nach, ist alles da, was man braucht. Man trifft in der Pension Egrypos und der ganzen Insel, auf sehr gastfreundliche und herzliche Menschen. Es gibt KEINEN Grund, auch speziell in diesem Jahr, auf einen Urlaub hier zu verzichten.
Date/das Datum: 28/10/2009
Name/der Vorname: Manfred
Surname/der Name: Schwarz
Email/Email: blacks2@a1.net
Comments/der kommentar:
Halli, hallo! Wie geht es denn unserer griechischen Ziehfamilie! Alles palllettti!? Na jetzt haben wir es doch geschafft den letzte Gästebucheintrag nach diesem tollen Sommer bei Euch, zu setzen! Ja, ja, ja, es war wieder sehr nett mit der ganzen Familie Kourtesis 3 Wochen zu verbringen! Ihr hab uns wieder verwöhnt nach Strich und und Faden, na ja und durch die gute Küche haben wir wieder 3-5 kg zugenommen! Eine Empfehlung für alle die sie noch nicht ausprobiert haben!..... Ihr habt etwas versäumt!!!!!! Also wir lassen Euch allen jetzt ganz ganz liebe Grüsse von Euren Österreichern da: Denise, Christian, Helga, Walter, Christine & Manfred. Danke nochmals für den tollen griechischen abend, jetzt werden wir ja fast schon Profis...... die die mit dem Tisch tanzen!!! LACH!!!! Lieb grüsse an allle, bis leider erst wieder Sommer 2010. Manfred
Date/das Datum: 2/7/2009
Name/der Vorname: Kathrin und Rene
Surname/der Name: Hannemann
Email/Email: kathrin.hannemann@arcor.de
Comments/der kommentar:
Waren Anfang Mai 2009 zu Gast in der Pension Egrypos im reizvollen Südosten der Insel. Wir waren die ersten und für ein paar Tagen auch die einzigen Gästen, da die Saison noch nicht angelaufen war. Wir wurden sehr herzlich, familiär und unkompliziert von Maria und Toni begrüßt und aufgenommen. Das Doppelbett-Zimmer (wir hatten die Nr. 3) ist einfach und zweckmäßig ausgestattet, aber sehr gepflegt und sauber / werden jeden Tag liebevoll von Carola hergerichtet. Das Zimmer verfügt über einen Kühlschrank (herlich für kalte Getränke auf dem Zimmer) und Dusche/WC, vom Balkon aus konnten wir morgens und abends den einmaligen Meerblick genießen. Das tollste aber ist der Garten mit Orangenbäumen, von denen wir uns bedienen durften (köstlich - Orangen frisch vom Baum zu gnießen) und das Restaurant mit Bar. Hier werden original griechische und korfiotische Gerichte serviert - liebevoll von Maria zubereitet werden. Toni führ sehr resolut die "Bar-Geschäfte" und das bis morgens in der Früh. Hatten in der Woche ganz spontan ein abend mit Gästen der Insel miterlebt der erst morgens um 3 Uhr endete. Da blieb am nächsten Tag nur das Ausruhen am Strand. Was uns besonders gut gefallen hat - Petriti ist vom Massentourismus verschont geblieben und ist ideal um sich zu erholen, verwöhnen zu lassen und Einheimische / Zugezogene kennen zu lernen. Man ist mit im Geschehen und kommt schnell in Kontackt - besonders mit den Gastgebern die immer präsent sind. Zu empfehlen ist auch der Besuch des alten Dorfes oben auf dem Berg. Wir haben den Fußmarsch auf uns genommen und waren begeistert von der Kirche und dem herlichen Blick auf das Meer. Man könnte noch so viel schreiben , aber besser ist es einmal selber hier her zu fahren. Es lohnt sich wirklich dank der völlig unkomplizierten, familiäre und herzliche Athmosphäre. Wir haben diese Pension über Internet ausfindig gemacht (also nicht über Reiseveranstalter oder Hotelanbieter) . Der Urlaub - auch wenn es nur eine Woche war - entsprach vollkommen unseren Erwartungen. Wir kommen auf alle Fälle wieder!!!! René und Kathrin - aus dem hohen Norden (Greifswald an der Ostsee)
Date/das Datum: 2/7/2009
Name/der Vorname: Ewelina und Thomas
Surname/der Name: Krawczenko
Email/Email: ewelinahh@web.de
Comments/der kommentar:
Ein grosses H A L L O aus Hamburg an das ganze Egrypos Team (hoffe die E-Mail kommt überhaupt an) Wir wollten uns nochmal für die entspannten,netten und fröhlichen Urlaubstage bei euch bedanken. Es war einfach eine tolle Zeit und es ist sicher das wir wiederkommen werden (natürlich wenn Toni uns nicht auf der schwarzen Liste hat) Wir wünschen Eva einen wunderschönen Geburtstag ! viel Erfolg in der Schule und das sich ihre spannenden Zukunftswünsche erfüllen mögen !!! Hoffen die Poolparty ist im vollen Gange.Soll es ruhig bis Uhr morgens gehen !!!!! Wir grüssen also nochmal aus dem kalten und verregneten Hamburg :-( Ewelina und Thomas Krawczenko
Date/das Datum: 24/11/2008
Name/der Vorname: Karin
Surname/der Name: Larcher
Email/Email: karin.larcher@hotmail.com
Comments/der kommentar:
Oh nein lieber Manni, da muss dich die Tirolerin enttauschen, ICH will hier das letzte Wort haben!:-))) Hallo zusammen! Auch ich habe hier noch ein Wortchen anzubringen, und zwar noch einmal ein riiiiesengro?es und dickes DANKESCHON fur die tolle Zusammenarbeit diesen Sommer mit euch allen! Es hat viel Spass gemacht, ich habe die Zeit im Sommer mit euch allen, lieber Toni, und mit vielen lieben Gasten sehr genossen! Und ich wei? zwar noch nicht zu 100% ob es nachstes Jahr mit Urlaub klappt aber ich hoffe es doch sehr. Jetzt arbeite ich mal wieder in meiner "alten" Stelle und es ist so, als ob ich nie weggewesen ware, aber wahrscheinlich ist das meine letzte Saison im Gastgewerbe, und was danach kommt, sagt mir das Pendel oder ein paar Linsen:-)))! Nun wunsche ich euch allen einen ruhigen Winter und eine besinnliche Vorweihnachtszeit:-)... Vermisse euch!!! Gru?e aus dem komplett eingeschneiten Kaunertal an die ganze Familie.... Bis bald, Karin Karin
Previous Messages/vorherigen Nachrichten Next Messages/naechsten Nachrichten